Regenbogenfamilientag 2015 im Stuttgarter Rathaus (Archiv)

20140712_RBFT_Stgt (89)-001“Gleich und doch anders?! – Wie geht´s weiter?”

am Samstag, 24.10.2015,
11:00 – 15:30 Uhr
Ort: Stuttgarter Rathaus

Liebe Regenbogenfamilien,

der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Baden-Württemberg und die Abteilung für individuelle Chancengleichheit für Frauen und Männer der Landeshauptstadt laden auch in diesem Jahr alle Regenbogenfamilien und ihr Unterstützungsumfeld recht herzlich zum Regenbogenfamilientag in den Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses ein. Wir möchten an den Erfolg vom letzten Jahr anknüpfen und die Vielfalt von Familien in unserem Land sichtbar machen. Die Dokumentation des Regenbogenfamilientages von 2014 gibt es hier: www.stuttgart.de/chancengleichheit/regenbogenfamilien.

„Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. Ursula Matschke, Leiterin der Abteilung für Chancengleichheit der Stadt Stuttgart mit dem LSVD Baden-Württemberg die erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen will.“, so Katharina Binder vom LSVD Landesvorstand Baden-Württemberg.

Es wird für Kinder bis 9 Jahre ab 10.30 Uhr eine Kinderbetreuung durch das Elternseminar der Stadt Stuttgart geben. Kinder & Jugendliche ab 10 Jahren können von 11.30 bis 14.30 Uhr an einem Workshop “Intuitives Bogenschießen” teilnehmen.

Zum Programm für den Regenbogenfamilientag.
Das Proramm mit Anmeldeformular ist auch als pdf zum Download verfügbar (ca. 680 kb)

Link zum Online-Anmeldeformular

Link zur Stadt Stuttgart “Regenbogenfamilien in Stuttgart”

Fotografin: Saskia Pajot