23. Verbandstag des LSVD Baden-Württemberg am 05.12.2020

Liebe*r Vereinsangehörige*r,
liebe Freund*innen unseres Verbandes,

wir laden Dich ganz herzlich zum  
23. Verbandstag des LSVD Baden-Württemberg e.V ein. Der Verbandstag findet in diesem Jahr aufgrund der Coronapandemie und des aktuell gültigen Verbots einer Präsenzveranstaltung per Videokonferenz statt, am

Samstag, 05. Dezember 2020 um 19:00 Uhr

Bitte melde Dich bis zum 2.12.2020 zur Videokonferenz unter folgender Emailadresse an:

vs-ba-wue@lsvd.de

Bitte nenne Deinen vollständigen Namen und Deine Adresse und trage
im Email-Betreff folgenden Betreff ein:
„Anmeldung zum 23.Verbandstag des LSVD Baden-Württemberg e.V.”

Die Zugangsdaten zur Videokonferenz  versenden wir nach Erhalt der Anmeldung  spätestens am  Donnerstag den 03.12.2020.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Für Rückfragen an die Emailadresse: vs-ba-wue@lsvd.de  stehen wir Dir gerne zur Verfügung.  

Wichtig!
Bitte teile uns eine Adressänderung oder Emailadressänderung mit,  damit wir Dich auch in Zukunft erreichen können.

Tagesordnungsvorschlag:

  1. Begrüßung
  2. Wahl der Versammlungsleitung
  3. Wahl der Protokollführung
  4. Beschluss über die Tagesordnung / Feststellung der satzungsgemäßen Ladung
  5. Vorstellung der geplanten Satzungsänderung
  6. Abstimmung über den neuen Satzungsentwurf
    Änderung: Geschlechtergerechte Sprache in der gesamten Satzung
  7. Tätigkeitsberichte des Vorstandes
  8. Finanzbericht Schatzmeister*in
  9. Entlastung des Vorstandes und Schatzmeister*in
  10. Wahl der Kassenprüfung
  11. Wahlen zum Landesvorstand
  12. Tätigkeitsberichte der Gruppen, ILSE, Gay and Gray
  13. Bericht des LSVD Bundesverband
  14. Vorschau auf 2021
  15. Allgemeine Fragen/Diskussion

Mit herzlichen Grüßen

Brigitte Aichele-Frölich
Katharina Binder
Kerstin Fritzsche
Ulrike Goth

 

 

Ausflug der Gay and Gray Gruppe nach Rottweil am 11.5.2019

Die Gay-and-Gray-Gruppe Stuttgart unternimmt am Samstag, 11. Mai 2019, einen Ausflug nach Rottweil mit Besuch des im Oktober 2017 eröffneten Thyssenkrupp-Testturms.

Wir treffen uns um 9 Uhr in der Bahnhofshalle in Stuttgart beim ehemaligen Gleis 3 (gegenüber der Marktstation) und fahren um 9:16 Uhr mit dem RE nach Rottweil; Ankunft in Rottweil ist um 10:41 Uhr. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichen wir unsere Mittagseinkehr, die Osteria Nr. 1 in der Stadionstr. 18. Von dort aus gehen wir gegen
14 Uhr in die historische Altstadt und nehmen an einer ca. 1 1⁄2-stündigen Stadtführung teil.

Unser Bus zum Thyssenkrupp-Testturm startet um 16:24 Uhr. Wir besichtigen den Turm und fahren hoch zur Aussichtsplattform, die mit einer Höhe von 232 m z. Zt. die höchste Besucherplattform Deutschlands ist.

©: thyssenkrupp Elevator

Die Rückfahrt nach Stuttgart ist um 18:16 Uhr vorgesehen; Ankunft in Stuttgart ist um 19:32 Uhr.

Die Turmbesichtigung kostet 9 Euro (für Schwerbehinderte 5 Euro). Die Kosten für die Stadtführung betragen 65 Euro gesamt und werden auf die Teilnehmer umgelegt. Für die Bahnfahrt benötigen wir ein Baden-Württemberg-Ticket, das wir vor der Fahrt entsprechend der Zahl der Mitreisenden besorgen.

Für Rückfragen: Günter Oelberger, E-Mail: gayandgray.stuttgart@web.de 

Organisation: Helmut Klenk