“Wir sind Vielfalt! – Regenbogenfamilien in Kitas” – ILSE Online am 30.03.2021

Vielfalt – ein immer wichtiger werdendes Schlagwort, das man in den Konzeptionen vieler Kitas finden kann. Doch wie sieht das (Er)Leben von Vielfalt im Bezug auf Regen- bogenfamilien in Kindertages-einrichtungen aus?

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Tamara Schwarz aus Karlsruhe, Leiterin einer Kindertages-stätte, welches uns einen Wechsel von der Elternperspektive in die Kita- bzw. Erzieher*innen-Perspektive ermöglicht.

Wir gehen der Frage nach, welchen Platz die Lebensrealität von Regenbogenfamilien in Kitas sowohl für die Kinder als auch im Umgang mit den Eltern einnimmt bzw. einnehmen kann. Außerdem freuen wir uns auf Stephanie Gerlach von der Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien in München, die ihre zahlreichen Erfahrungen und ihre Expertise zum Thema Kindertagesbetreuung und Regenbogenfamilien aus der Arbeit in der Beratungsstelle mit uns teilen wird.

Wie immer sind wir gespannt auf Eure Wortbeiträge, auf einen regen Austausch und auf spannende Fragen an die Gäste.

Der Themenabend wird über die Plattform Zoom stattfinden. Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort bis spätestens 29.03.2021 per Email an themen.ilse@lsvd.de mit dem Betreff “Themen ILSE März“. Am Veranstaltungstag erhaltet Ihr dann einen Link zum Zoom-Meeting. Eine gesonderte Anmeldebestätigung nach Eingang Eurer Anmeldung wird nicht versendet. 

Eine allgemeine Anleitung zum Beitreten eines Meetings auf Zoom findet Ihr hier: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-An-einem-Meeting-teilnehmen

Wir freuen uns auf Euch!

Das Themen-ILSE-Team von ILSE BW

“Wir sind Vielfalt! – Regenbogenfamilien in Kitas” – ILSE Online am 30.03.2021

Vielfalt – ein immer wichtiger werdendes Schlagwort, das man in den Konzeptionen vieler Kitas finden kann. Doch wie sieht das (Er)Leben von Vielfalt im Bezug auf Regen- bogenfamilien in Kindertages-einrichtungen aus?

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Tamara Schwarz aus Karlsruhe, Leiterin einer Kindertages-stätte, welches uns einen Wechsel von der Elternperspektive in die Kita- bzw. Erzieher*innen-Perspektive ermöglicht.

Wir gehen der Frage nach, welchen Platz die Lebensrealität von Regenbogenfamilien in Kitas sowohl für die Kinder als auch im Umgang mit den Eltern einnimmt bzw. einnehmen kann. Außerdem freuen wir uns auf Stephanie Gerlach von der Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien in München, die ihre zahlreichen Erfahrungen und ihre Expertise zum Thema Kindertagesbetreuung und Regenbogenfamilien aus der Arbeit in der Beratungsstelle mit uns teilen wird.

Wie immer sind wir gespannt auf Eure Wortbeiträge, auf einen regen Austausch und auf spannende Fragen an die Gäste.

Der Themenabend wird über die Plattform Zoom stattfinden. Anmelden könnt Ihr Euch ab sofort bis spätestens 29.03.2021 per Email an themen.ilse@lsvd.de mit dem Betreff “Themen ILSE März“. Am Veranstaltungstag erhaltet Ihr dann einen Link zum Zoom-Meeting. Eine gesonderte Anmeldebestätigung nach Eingang Eurer Anmeldung wird nicht versendet. 

Eine allgemeine Anleitung zum Beitreten eines Meetings auf Zoom findet Ihr hier: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-An-einem-Meeting-teilnehmen

Wir freuen uns auf Euch!

Das Themen-ILSE-Team von ILSE BW