Welt-AIDS-Tag: Lesung mit Torsten Poggenpohl am 2. Dezember in Mannheim

WIR.positiv, KOSI.MA – Zentrum für sexuelle Gesundheit. Mannheim, das Queere Zentrum Mannheim und der LSVD Baden-Württemberg laden ein: Lesung mit Torsten Poggenpohl in Mannheim am 2. Dezember im Queeren Zentrum.

Torsten liest aus seinem Buch „einfach!ch. schwul.bipolar.positiv“ und spricht mit uns über seine Lebensreise. Torsten Poggenpohl (43) wuchs am Fuße des Teutoburger Waldes zwischen Osnabrück, Münster und Bielefeld auf. Im März zog er nach 20 Jahren Süddeutschland in seine neue Wahlheimat Hamburg. Lange wohnte Torsten in Stuttgart und war unter anderem jahrelang Vorstandsmitglied bei der AIDS-Hilfe Baden-Württemberg.

Wir laden ein: Lesung mit Torsten Poggenpohl am 2.12.23 in Mannheim
Wir laden ein: Lesung mit Torsten Poggenpohl am 2.12.23 in Mannheim
Weiterlesen

Weiße Einhörner und Bimmelbahn – Das war die CSD-Parade in Stuttgart 2023!

Das Wetter hat gehalten, die Bimmelbahn war voll besetzt und wurde dieses Mal von den weißen Reitern begleitet. Wir hatten Spaß und konnten gleichzeitig unsere politischen Botschaften klar in die Öffentlichkeit tragen. Euch hat es offenbar auch gefallen, denn das Feedback der Teilnehmenden und der Zuschauer:innen war einfach nur toll. Für alle, die nicht dabei sein konnten (aber auch zur Erinnerung), hier ein paar Eindrücke in unserer Fotogalerie. Herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle für die vielen ehrenamtlichen Helfer:innen, die uns nicht nur am Samstag, sondern auch am Sonntag unterstützt haben! Super, was wir gemeinsam auf die Beine gestellt haben!

Fotos: Gudrun Haase

Warum wir zusammen mit der IG CSD Stuttgart dieses Jahr nicht am CSD Freiburg teilnehmen

Absage für den CSD Freiburg: Die IG CSD Stuttgart und der Landesverband Baden-Württemberg im Lesben- und Schwulenverband Deutschlands werden in diesem Jahr nicht am CSD in Freiburg teilnehmen.

Weiterlesen

So war die Regenbogenfamilienkonferenz in Mannheim – in Bildern

HINWEIS: Der LSVD Baden-Württemberg e.V. ist als Veranstalter der Regenbogenfamilienkonferenz 2023 und Auftraggeber der Fotografinnen, die diese Konferenz dokumentiert haben, Inhaber der Veröffentlichungsrechte und hat diese gegenüber Dritten bzw. den Konferenz-Teilnehmenden für die Veröffentlichung in eigenen Medien, Social-Media-Plattformen und zur Weitergabe an Medien zum Zwecke der Veröffentlichung im Rahmen einer Berichterstattung eingeholt. Die Weitergabe an andere Parteien oder die private Weitergabe sowie private, öffentliche Nutzung, etwa in Social Media, ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung muss mit entsprechenden Konsequenzen gerechnet werden.

Alle Fotos: Fotoatelier Elena F. Barba

Tag 1, 05.05.2023:

Tag 2, 06.05.2023:

Tag 3, 076.05.202

Regenbogenfamilienkonferenz erfolgreich zu Ende gegangen

Drei spannende Tage voller Spaß, Information, Austausch, Aktivität von Regenbogenfamilien für Regenbogenfamilien und mit vielen Expert*innen sind am Sonntag in Mannheim zu Ende gegangen. Vom 5. bis 7. Mai fand in der Jugendherberge und am IFED auf dem BUGA-Gelände die Regenbogenfamilienkonferenz von LSVD Baden-Württemberg und LSVD Hessen sowie ILSE-Gruppen (Initiative Regenbogenfamilien) in Kooperation mit dem LSVD Bund und dem Queeren Zentrum Mannheim statt.

Unter dem Motto “Familienvielfalt unterm Regenbogen” thematisierte die Konferenz aktuelle rechtliche und gesellschaftliche Veränderungen, bot sowohl Raum für gemeinsame Reflexion und gemeinsames Lernen als auch Zeit, andere Familienkonstellationen kennenzulernen und unsere Vielfalt gemeinsam zu feiern! 

Weiterlesen