Programm Regenbogenfamilientag 2018

10.30 UhrGrußwort
Frau Bürgermeisterin Isabel Fezer
Referat Jugend und Bildung, Stadt Stuttgart
10.40 Uhr Begrüßung
Dr. Ursula Matschke
Leiterin Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern,
Landeshauptstadt Stuttgart
10.50 UhrBegrüßung durch den LSVD
Katharina Binder, Landesvorstand
LSVD Baden-Württemberg e.V.
11.00 Uhr Sind nicht alle Familien bunt? Erfahrungen des Projektes „Beratungskompetenz zu Regenbogenfamilien“
Dr. Elke Jansen
Leiterin des bundesweiten Projektes „Regenbogenfamilien“ und des obigen Modellprojektes
im LSVD Bundesverband, Berlin
Fragen aus dem Publikum
12.15 UhrMittagsimbiss
13.00 UhrAustausch an Themeninseln
Themeninsel I Was brauchen Regenbogenfamilien in Stuttgart und Umgebung?

Themeninsel II (Stiefkind-)Adoption und Pflegekinder – aktueller Stand
Themeninsel III Beratungsangebote und -bedarfe für und von Regenbogenfamilien
Themeninsel IV Wichtige Neuerungen durch die „Ehe für alle“
Themeninsel V Kinderfreundliches Stuttgart für Kinder aus Regenbogenfamilien – im Gespräch mit der Kinderbeauftragten der Stadt Stuttgart
14.00 UhrFilm vom Regenbogenfamilienseminar 2016
14.15 UhrVortrag
Die Arbeit des Treffpunkts, Fach- und Beratungsstelle Regenbogenfamilien München
Stephanie Gerlach
Sozialpädagogin und Mitarbeiterin des „Treffpunkt, Fach- und Beratungsstelle
Regenbogenfamilien München“
15.00 UhrPodiumsdiskussion – Mit Regenbogenfamilien neue Wege gehen – konkret für Stuttgart
Katharina Binder, Vorstand des LSVD Baden-Württemberg e.V.
Dr. Ursula Matschke, Leiterin Abteilung für individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern,
Vertretungen der Fraktionen aus dem Stuttgarter Gemeinderat
15:45 UhrZusammenfassung, Ausblick und Verabschiedung
Dr. Ursula Matschke
Katharina Binder
16:00 UhrEnde der Veranstaltung

Programm als pdf zum Download (ca. 600 KB)

Programm für Kinder & Jugendliche

Ab 10.15 Uhr Kinderbetreuung für Kinder bis 9 Jahre,

Für Kinder & Jugendliche ab 10 Jahren ist ein gesondertes Angebot in Planung.

Der Regenbogenfamilientag 2018 im Stuttgarter Rathaus wird unterstützt vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg.

Ähnliches Foto